Kinder- und Familienführungen

Geschichte clever kombiniert - Corvey Memo

Hinter dem „Corvey Memo“ verbirgt sich ein ganz besonderer Corveybesuch für Gruppen. Mit 30 Memokarten ausgestattet, startet die Tour durch die Corveyer Geschichte. Immer zwei Karten gehören zusammen, was aber auf den ersten Blick nicht gleich zu sehen ist. Genau hinschauen! Was hat dieser Mann mit Corvey zu tun? Wo könnte dieses Bild hängen? Am Ende wird unser „Corvey Memo“ gemeinsam gespielt und die einzelnen Stationen der Tour werden clever kombiniert.

Erlebnisführung durch die gesamte Anlage. Ideal für Klassen- und Familientreffen, Schulklassen und aufgeschlossene Reisegruppen.
  • Gruppengröße: ab 10 und bis 25 Personen
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Kosten: € 50,00 zzgl. Eintritt
.

Schüler aus den Kreisen Höxter und Holzminden haben freien Eintritt.

Schlosskatze Minka schleicht durch Corvey

Die Schlosskatze Minka (Handpuppe) hat schon sieben Leben in Corvey verbracht. Sie ist am liebsten mit Kindern unterwegs und erzählt viele interessante Geschichten. In ihrem ersten Leben hat sie nur Mönche in Corvey getroffen. Viel später, in ihrem sechsten Leben hat sie sich über die leckeren Mäuse in der Bibliothek gefreut, über die sich Herr Hoffmann von Fallersleben immer so geärgert hat. In ihrem siebten Leben führt sie Kinder durch
Corvey und bastelt mit ihnen eine kleine Katze im Museumsatelier.

Diese Führung mit Handpuppe richtet sich an Kindergartenkinder, erste und zweite Schulklassen und Familien mit Kindern im Alter von 4 – 6 Jahren.
  • Gruppengröße: bis 25 Personen
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Kosten: € 50,00 zzgl. Eintritt*

 

 

.

Schüler aus den Kreisen Höxter und Holzminden haben freien Eintritt.

Reisen im Mittelalter – rund um Corvey

Wer heute eine Reise unternimmt, ist relativ schnell am Ziel angekommen. Im Mittelalter war das ganz anders. Das Reisen war beschwerlicher und dauerte oft mehrere Monate. Das Kloster Corvey war das Ziel von vielen Reisenden. Pilger kamen jedes Jahr zum Vitusfest. Aber auch Kaiser und Könige besuchten Corvey. In verschiedenen Kostümen der Reisenden, wie z.B. Kaufleute, Ritter, Könige, Pilger und Mönche erfahren die Kinder und Jugendlichen vieles über die Zeit im mittelalterlichen Corvey. Anschließend kann die Gruppe im Museumsatelier ein mittelalterliches Reisemitbringsel basteln.

Dieses Angebot richtet sich an Schulklassen der Jahrgangstufen 4 – 7. Unterrichtsbegleitend im Themenkomplex Mittelalter. 
  • Gruppengröße: bis 25 Personen
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Kosten: € 60,00 zzgl. Eintritt*

 

 

.

Schüler aus den Kreisen Höxter und Holzminden haben freien Eintritt.