Via Nova Kunstfest Corvey

 

Freitag - 2. Oktober 2020

 

20.00 Uhr Tanzaufführung

 

Bayerisches Junior Ballett München 

 

Im Wald

Choreografie Xin Peng Wang

Musik Camille Pépin 'Vajrayāna'

 

Tanzende Faune

Choreografie Martina La Ragione

Musik Carl Orff

 

Les Eléments

Choreografie Florimon Poisson

Musik Jean-Féry Rebel

 

Stimmenstrahl Trio

Choreografie Maged Mohamed

Musik Jacopo Salvatore, Sergei Rachmaninoff

 

Eintritt:

Kat A 30 / B 25 / C 20 €

Tickets hier buchen

Telefon: 05231 570150

 

DER MENSCH BESTEHT AUS FÜNF ELEMENTEN - ERDE, WASSER, FEUER, WIND UND RAUM

Camille Pépin, Vajrayāna

Das Bayerische Staatsballett wurde von der World Wilderness Foundation in Anchorage zum 'Internationalen Botschafter der Wildnis' ernannt, denn es hat ein Programm 'Ballett und Wildnis' ins Leben gerufen, das seit 2004 Tanzaufführungen in der freien Natur, in der grandiosen Kulisse des Nationalparks Bayerischer Wald, realisiert. Das Bayerische Junior Ballett München, die jungen Wilden des Bayerischen Staatsballetts, zeigen von der Natur inspirierte Werke. Das Tanzstück 'Im Wald' reflektiert verschiedene Energiequellen: das Unterholz, Synonym des kreatürlich Unbewußten, wird zum Biotop eines zivilisatorischen Prozesses. 'Tanzende Faune' nannte Carl Orff sein frühes Werk, dessen bacchanale Stimmung an Debussys 'L'après-midi d'un faune' erinnert. Die Choreografin Martina La Ragione bringt die Durchlässigkeit zwischen Menschenreich und Tierwelt auf die Bühne: 'Ich will mit Respekt und Ehrerbietung an die Schönheit der Wiedervereinigung mit etwas Ursprünglichem und Archaischem erinnern.' 'Les Eléments' des 22jährigen Franzosen Florimon Poisson setzt ein selten gehörtes Werk von Jean-Féry Rebel um. Diese Musik aus der Zeit von Ludwig XV. überrascht durch außergewöhnliche tonmalerische Effekte. 'Stimmenstrahl Trio' geht dem Symbol der Trinität nach: die Frau in wechselnden Konstellationen zu den beiden männlichen Tänzern. Der Choreograf Maged Mohamed visualisiert das aufstrebende sakrale Thema der Musik. Das Bayerische Junior Ballett München ist eine Kooperation des Bayerischen Staatsballetts, der Ballett-Akademie der Hochschule für Musik und Theater München und der Heinz-Bosl-Stiftung.